Freitag, 30. Mai 2014

do it yourself Vintage Koffer


Hallo Ihr Lieben,
heute mal eine do it yourself Bastelanleitung für einen Vintage Koffer.
Nachdem ich mich letzte Woche bei diversen Händlern etwas über das Preis-Leistungsverhältnis für Dekorationen und Objekte.... mal ganz freundlich ausgedrückt gewundert habe :-(
Kam ich mal wieder zu dem Resultat geht doch einfacher und vor allem schöner und individueller.
Ein schönes und kreatives Wochenende
wünscht Euch Eure Beate






Holzkiste mit Deckel aus dem Baumarkt.
Zwei günstige Gürtel


Mit Chalky-Vintagefarbe streichen und schmirgeln


Mit Chalky-Vintagefarbe großflächig schablonieren


Anschließend wieder schmirgeln


Gürtel in drei Teile schneiden


 Mit einer Heißklebepistole auf die Holzkiste fixieren


 Mit Modellierspachtel und Serviette und Serviettentechniklack geht es weiter.


Serviettenmotive einfach grob auseinanderreißen und mal ungefähr positionieren.

An die vorgesehen Stellen der Serviettenmotive Modellierspachtel aufbringen.

 Nach dem trocknen des Modelierspachtels mit Hilfe des Serviettentechniklacks die Serviettenmotive aufbringen. Diese dürfen auch gerne überlappen. Die Gürtel habe ich noch mit der Chalky-Vintagefarbe gestupft und anschließend geschmirgelt.


Dekoriert habe ich den Koffer mit
- Silikonform 3-D Blüte
- Patchy Herzblatt
- Patchy Schwalbe
- Patchy Vogelkäfig
- Spitze
- Schlüssel gefunden bei Ebay

Kommentare:

  1. Hallo Beate,
    sagenhaft, toll, fantastisch kann ich dazu nur sagen. Ich dachte erst, wo hat sie denn diesen Koffer her. Das ist ja eine einfache Holzkiste, einfach sagenhaft, bin voll begeistert. Das hast Du super gemacht.
    Viele Grüße christel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christel,
    daaaaanke hat auch superviel Freude gemacht und hat den Geldbeutel geschont......
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wow Der Koffer ist absolut klasse geworden,der gefällt mir ja sowas von gut,wunderschön.
    Liebe Grüße
    Felicie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Felice,
    danke für Deine lieben Worte, freut mich riesig das Dir meine Idee so gut gefällt.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen