Mittwoch, 31. August 2016

Tillandsien/ Air Plants 4

....und heute mal wieder etwas mit Farbe !!!
Klein und schnuckelig, optimal für den Schreibtisch oder auch im Bad toll zu dekorieren.
Im übrigen fühlen sich Tillandsien im Badezimmer auf Grund der Luftfeuchtigkeit sehr wohl.

Sonnige Grüße
Eure Beate




Tillandsien sind Epiphyten oder „Aufsitzerpflanzen“, die auf anderen Pflanzen wachsen. Sie entwickeln fast keine Wurzeln, sie nehmen Ihre Nahrung über Schuppen aus der Luft auf. Tillandsien sind besonders pflegeleicht und müssen je nach Wärme und Jahreszeit regelmäßig leicht besprüht werden. Sie sind leicht und können an vielen Stellen der Wohnung in vielfältigster Art und Kombination dekorativ platziert werden. Den Sommer über fühlen sich Tillandsien auch auf Balkon oder Terrasse wohl. Die Pflanzen mögen ein möglichst helles Plätzchen, ideal mit hoher Luftfeuchtigkeit. Den Winter über werden sie lieber trocken gehalten.



Die Faden-Tillandsie, auch Spanisches Moos oder Lousianamoos genannt, bildet fadenförmige Triebe. In der Natur hängen die Tillandsien wie lange Bärte von Bäumen herab. Diese Tillandsie möchte gern häufiger befeuchtet werden.







Folgende Materialien habe ich verwendet
Kleine Holzklötze, Schneckenhäuser, Betonpaste und Maya Gold von Viva-Decor.
Tillandsien.
Holzklötze mit Betonpaste ummanteln, Schneckenhäuser mit Maya-Gold anmalen.
Schneckenhäuser mit einer Heißklebepistole fixieren.
Tillandsien in die Öffnung der Schneckenhäuser dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen