Montag, 22. August 2016

Tillandsien, Luftpflanzen 1


Von der Sonne verwöhnt und inspiriert, melde ich mich nach einer kleinen Urlaubspause zurück.
Heute schon einmal eine Kreatividee der kommenden Septembershow bei HSE.



Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra


Viele Pflanzenfreunde schätzen den bizarren und exotischen Wuchs der Tillandsien. Diese besitzen keine Wurzeln, sie nehmen Wasser und Nährstoffe ausschließlich über die Luft auf. Sie stammen aus warmen Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Sie fordern fast keine Pflege. Deshalb lassen sie sich fast überall dekorativ platzieren und mit verschiedenster Deko kombinieren.








 Folgende Materialien habe ich verwendet.
Gladiolen, 3 Tillandsien, 1 Fadentillandsie, Ast und Glas.




Die Tillandsien werden nun einfach auf den Ast dekoriert, bzw. gesteckt.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen