Patchy

Patchy Buschrose

 







  1. Durch das erneute anlegen eines Büttenblatt kann das Buschröschen indivduell vergrößert werden.

Patchy Stiefmütterchen 



"Patchy Blume und Blütenmitte"




Das ist der Setinhalt Patchy Blume und Blütenmitte


Diese tollen Blüten könnt Ihr mit diesem Patchy in diesen Farben formen



Es gibt drei Farben in diesem Set, die mit dem Perlmutt aufgehellt werden können.

Pardo ausrollen und mit den zwei Ausstechformen ausstechen.

Beide Blütengrundformen werden in das Patchy nacheinander gelegt und durch das zusammendrücken beider Patchyhälften abgeformt. 





Hiermit wird die Blütenmitte geformt
 

Das Pardo wird bis zum Rand aufgefüllt  und mit Hilfe eines Zahnstochers herausgehoben.Ich benutze hier unser spezielles Modellierwerkzeug.


Zum Schluss die einzelnen Blütenteile zusammensetzen und wie gehabt bei  120-130 °C im Backofen härten.





Hallo Ihr Lieben,

hinter diesem Link, findet Ihr eine aktuelle bebilderte Zusammenfassung aller Schritt für Schritt Anleitungen zum Thema Patchys.

Eure Beate

*




Prägebordüren mit Patchyblüte und Spitze













 Anleitung Prägebordüren Bilder

Als erstes habe ich die Prägebordüren ohne sie von dem Backpapier vorher zu lösen im Backofen bei 120-130 °C 30 min.gehärtet. Die Anleitung zum fertigen der Prägebordüren findet Ihr 2 Beiträge zuvor.
Die Bordüren werden nach dem auskühlen mit einer Heißklebepistole fixiert.



  Anordnung der Bordüren großes Bild.






Anordnung der Prägebordüren kleines Bild







 Kartenkreationen mit "MyPardoWorld"

Heute habe ich "MyPardoWorld" mit "MyPaperWorld" kombiniert.Für die Karten habe ich Paper-Soft-Color und und die 3D-Stempelfarbe verwendet. Ich finde beide Hobbylinien ergänzen sich super.







P.S. noch 27 Tage




"MyPardoWorld" mit Patchy Gemme

Auch diese Patchyform ist eine Premiere am 27.02.!








 Arbeitsanleitung 
Gemmme


Eine helle Farbe Pardo in die Vertiefung der Gemme drücken


Mithilfe eines Pinselstils  o.Ä.  das Pardo herunterdrücken, sodass jedes Detail des Kopfes ausgefüllt ist.Das Pardo sollte nicht über den Umriss des Kopfes herausragen.Tipp,kleine Details können noch nachträglich mit kleinen Mengen an Pardo aufgefüllt werden. 




Nun wird das Pardo ca.2 mm dick ausgerollt. Die Platte mit der passenden ovalen Ausstechform ausstechen.


Die Platte auf den Kopf des hellen Pardo legen.

.
 
Das Patchy vorsichtig mit leichtem Druck zusammendrücken, sodass sich die zwei Lagen miteinander verbinden.


Das Patchy öffnen und die fertige Gemme vorsichtig entnehmen, indem von unten leicht gegen das Patchy gedrückt wird.




"MyPardoWorld"
Die Prägebordüren sind auch eine Premiere am 27.02. und sehen klasse zu den Patchys aus.
Werde sie bestimmt auch ganz oft kombinieren.
.









                                   ARBEITSANLEITUNG  PRÄGEBORDÜRE

Das Pardo 3mm dick in der Größe der Prägebordüre ausrollen.


Die Prägebordüre leicht mit Wasser anfeuchten.


 Die Prägebordüre auf das Pardo legen und gleichmäßig andrücken. Das Pardo, das über den Rand herausragt,mit einem Küchenmesser abschneiden und die Prägebordüre abziehen.



 Den Bordürenrand mit dem Konturenstanzer genau ausstechen und das überschüssige Pardo entfernen.


 Mit einem Messer die Bordüre vom Backpapier lösen.


Die kurzen Einzelspitzen, wie die Bordüren prägen und den unteren Teil gerade abschneiden. Die Bordüre direkt auf ein Glas legen und anschließend weitere Bordüren anlegen, bis die Bordüre das ganze Glas umrundet. Die kurzen Einzelspitzen auf die Bordüren in gleichen Abständen anlegen.Das Glas mit den Bordüren bei 120-130 °C ca. 20 Minuten im Ofen härten.






Noch 34 Tag!










 Noch 32 Tage bis zum Startschuss bei HSE. Ich kann es kaum erwarten und werde ganz viele Ideen,Tipps und Tricks in dieser Rubrik zeigen.



Ich freue mich soooooo riesig das Viva-Decor das Thema - Modellieren - mit
  „MyPardoWorld“ und „Patchy“ im wahrsten Sinne entstaubt und neu in Szene gesetzt hat.












Die geformten Patchy Blüten und Blätter könnt Ihr zu erst im Backofen ca. 20 Minuten bei 120°/130 C härten und dann mit einer Heißklebepistole fixieren.
 In diesem Fall arrangiere ich die Blüten direkt auf dem Glas und gebe dieses mit in den Backofen. Der Vorteil bei dieser Technik ist, das sich die Patchys um die Rundungen formen und nach dem Brennen nicht mehr angeklebt werden müssen.






 *

Arbeitsschritte für eine Blüte


Rollen Sie die Knete
auf ca. 1 bis 2 mm
Dicke aus.
 Stechen Sie mit der
Ausstechform das
Motiv aus.
 Legen Sie das ausgestochene
Motiv in
das entsprechende
Patchy.
 Drücken Sie das
Patchy gleichmäßig
mit leichtem Druck
zusammen.
Öffnen Sie das
Patchy und entnehmen
Sie vorsichtig
das fertige Objekt.

*



Endlich ist es so weit, dass ich Euch „My Pardo World“ mit Patchy präsentieren kann!!!

Ich würde am liebste ein Feuerwerk machen. Ein ganzes Jahr Entwicklungszeit hat es gedauert, von der Idee bis zur Umsetzung. Unglaublich aber Wahr und Geduld ist nicht meine große Stärke…..hier einmal ein riesengroßes DANKE an mein Viva-Team das mich ertragen musste.
Viele von Euch werden sich jetzt fragen, was ist Pardo oder ein Patchy ?
Pardo ist eine Ofenhärtende  Knetmasse aus dem Hause Viva-Decor.
Jeder der sich schon einmal am freien Modellieren geübt hat weiß, wie viel Übung und Geduld hier erforderlich ist.
Das Patchy ist eine Form zum plastischen Modellieren und ich garantiere, das jeder innerhalb
von wenigen Minuten fantastische Erfolge erzielen wird.
Ich bin sooooooooo gespannt wie es Euch gefällt.

Eure Beate


















Kommentare:

  1. Hallo liebe Beate,

    ich freu mich schon bis es los geht,
    ich hatte Dir schon geschrieben,wie gerne ich
    mit Pardo arbeite,habe schon ein paar Ketten
    gestaltet.
    Wie hast Du die Herzen auf dem Bild gemacht?
    Ich bin schon so gespannt.
    Vielen Dank für Deine tollen Ideen!!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      ich bin auch so gespannt wie „My Pardo World“ mit Patchy ankommt. Vielleicht besuchst Du mich in Dortmund auf der Creativa. Dort habe ich dieses Jahr einen Stand nur zu dem Thema
      „My Pardo World“ . Die Herzen sind aus Glas und gekauft. Mir haben sie gut zu dem Bild und den Patchys gefallen.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  2. Hallo Beate - das sind ja wieder kleine / große Schmuckstücke. Ich freu mich schon auf die Präsentationen.
    Gehen die Patchies auch bei eurer Moosgummiknete? Da hab ich nämlich noch welche liegen und keine richtige Verwendung mehr dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Hallo,

      ja dürfte auch mit Moosgummiknete funktionieren, habe ich zwar noch nicht ausprobiert spricht aber nichts dagegen. Marzipan für Kuchendekoration funktioniert auch.
      Ich freu mich auch schon riesig auf den 27.Februar
      Sorry,war schon eine Zeile weiter hier die richtige Antwort.

      Löschen
  3. Hallo, Beate
    die Vorschau auf Pardo und Patchy macht echt neugierig. Habe solche kleinen Blüten mal auf einem Töpfermarkt gesehen und habe mir auch ein paar gekauft. Waren aber auch teuer. Gibt es noch mehr Patchys (oder wie ist die Mehrzahl?).
    Viele Grüße aus ldem sonnigen Sachsen-Anhalt
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silvia,

    wir starten am 27.Februar bei HSE mit „My Pardo World“ und „Patchy“. An diesem Tag werde ich die ersten Patchyformen präsentieren. Es wird 3 Blütenformen, 1 Blatt, 2 Gemmen und sogenannte Prägebordüren geben. Mein Team und ich sagen tatsächlich liebevoll unsere kleinen „Patchys“ .

    Liebe Grüße nach Sachsen- Anhalt
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Beate,

    sieht ja alles ganz toll aus.Man kann es kaum noch abwarten.Meine Frage,wird es auch
    Pardo Masse geben und werden auch Sachen
    einzeln angeboten,oder immer nur im Set.
    Man hat ja oft schon manche Teile und würde nicht das ganze Set brauchen?
    Der Vogel den Du abgebildet hast, steht schon bei mir parat, ist schon mit Farbe beschichtet, jetzt brauch er nur noch Deine tollen Blumen drauf!!
    Kommst Du auch zur Messe Stuttgart dieses Jahr?
    Noch ein kleiner Tipp, bring mit was Du tragen kannst, nicht dass gleich alles wieder aufverkauft ist!!
    Bis demnächst
    Liebe Grüße Sonja


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      jetzt am Anfang werden die Patchys mit Pardo angeboten,da die meisten Kunden auch noch keinen Bezug zu dem Thema haben.
      Wir haben sogenannte Startersets gemacht also eine Patchyblüte,ein Patchyblatt, passende Ausstechformen und 5 Farben Pardo.
      Es wird auch ein Ergänzungsset nur mit Pardo geben. Wenn das Thema "MyPardoWorld" vom Kunden angenommen wird, müssen wir schauen welche Bedürfnisse da sind. Wie Du merkst das ist im Moment alles sehr spannend und auch wir müssen jetzt erst einmal schauen wo der Weg hingeht.
      Stuttgart ist im Moment noch nicht geplant,das kann sich aber auch ganz schnell ändern.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  6. Liebe Beate...sehr schöne sachen hast du da
    aber ich habe eine frage an dich..diese Gemmen formen...wo hast du die her?? wo kann die frau die kaufen???
    Über ein antwort würde ich mich sehr freuen
    GGGVLG,Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      sorry das Du so lange auf meine Antwort hast warten müssen, aber die letzten Tage waren sehr turbulent.
      Es freut mich sehr, dass Dir die neue Hobbylinie "MyPardoWorld" von Viva-Decor gefällt.
      Die Gemmen werden mit Pardo und den sogenannten Patchys geformt.
      Am 27.02. um 8 Uhr ist die Premiere auf HSE in der Viva Decor Stunde und wahrscheinlich schon 24 Stunden vorher zum Angebotspreis im Netz
      bei HSE erhältlich.
      Ich kann es kaum erwarten, weil ich es selber einfach nur toll finde, mehr Infos und Muster zeige ich ab Montag wieder hier auf meinem Blog.
      Freue mich wieder etwas von Dir zu hören.

      Kreative Grüße
      Beate

      Löschen
  7. diese sachen sind einfach der hammer. mehr kann ich dazu nicht sagen.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  8. hallo Beate,

    wird die Gemme auch am 28,2, angeboten??Wäre toll.Bin nicht für Blumen!!

    grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      es gibt tatsächlich ein Set mit zwei Gemmenpatchys, also ohne Blumen.
      Die Premierenstunde "MyPardoWorld" ist allerdings am 27.02.!!!
      Genaue Uhrzeit gebe ich noch auf dem Blog bekannt.
      Du kannst Dir die Set´s auch schon 24 Stunden zum Aktionspreis vorher im Netz bei HSE anschauen.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
    2. Hallo Tina,

      danke,danke ich freu mich auch so und habe schon totales Lampenfieber.
      Kleine Überraschung habe gerade von HSE erfahren das wir zwei "MyPardoWorld" Set`s schon am 23.02. um 17 Uhr im Bastelclub
      auf HSE Extra präsentieren. Die Gemmen und ein weiteres Set sind ein Angebot des Tages zur Wahl und werden am 27.02. um 8 Uhr auf HSE Analog präsentiert .
      Kleiner Tipp, ein Angebot des Tages wird erst 24 Stunden vorher im Netz reduziert.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  9. Hallo, Beate
    Du verstehst es, die Spannung auf die Präsentation von MyPardoWorld hochzuhalten. Die Beispiele, welche Du hier präsentierst, sind auch sehr schön und vielfältig. Sie machen Lust auf Frühling. Ich habe mir beide Termine schon rot im Kalender markiert.
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Frau Ahrens,

    freue mich sehr, dass Sie jetzt auch Patchy in Ihrem Programm
    aufgenommen haben. Ich sehe täglich den englischen Bastel-
    sender, der uns doch ziemlich voraus ist. Bin aber sehr von
    Ihren Präsentationen begeistert, vor allem wie Sie es vorstellen.
    Schade ist nur, dass die Ware immer so schnell ausverkauft ist.
    zB. Mirror Lack oder Maya Gold. Vielleicht habe ich ja noch
    einmal das Glück diese Produkte zu bekommen.
    Ich freue mich jetzt schon auf den 23.2.13. Kann es sein, dass
    ich diese Produkte auch auf der Creativa bekomme?
    Liebe Frau Ahrens, begeistern Sie uns auch weiterhin mit Ihren
    schönen Präsentationen.
    Ich wünsche Ihnen einen kreativen Tag.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halllo liebe Anne,

      danke für Ihre lieben Worte.Ich versuche in der kürze der Sendezeit so viel wie möglich zu zeigen und zu erklären.
      Ich beneide Idealworld für die langen Sendezeiten, vergangene Woche habe ich mich erst mit der lieben Barbara Gray über diese Thema unterhalten,
      die im übrigen die Erfinderin des Sendeformates "das Klassenzimmer" ist.
      Maya Gold wird Anfang April zu einem sensationellen Preis angeboten und auch die Mirror Farbe wird mit dabei sein.
      Welches Programmsortiment ich in Dortmund dabei habe,wird erst die nächsten Tage entschieden.
      Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich an meinem Stand besuchen, Halle 8A02.

      Bis Samstag
      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  11. Hallo Beate Ahrens
    Supper klasse die Patchys,bin einfach hin und weg .Liebe Grüsse ihre Angelika Buschhaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,

      das freut mich sehr, dass Ihnen die neue Hobbylinie "MyPardoWorld" mit Patchy von Viva-Decor gefällt.
      Mich begeistert es auch jeden Tag aufs Neue.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  12. Hallo Beate,

    Samstag 17:00 Uhr war Pflicht, es war super! Du hast alles so prima erklärt und gezeigt, da wollte man gleich mitmachen. Mein erstes Patchy Paket ist schon unterwegs, habe Freitag schon bestellt. Die Prägebordüren, Patchy-Blumen und die Satine-Farbe mit Spitze. Ich freue mich. Am Dienstag werde ich mir die anderen Teile noch bestellen, dann geht es richtig los. Wenn Du möchtest, schicke ich Dir mal ein Paar Fotos von meinen Werken. Bin schon ganz aufgeregt, bis Mittwoch 8:00 Uhr, da bin ich natütlich dabei.

    Viele liebe Grüße

    christel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christel,
    ich wünsche Dir mit Deinem ersten Patchy riesig viel Spaß.
    ....und bitte jederzeit ich freue mich immer so über Bilder, vor allem über die tollen Ideen.Dann sag ich mal bis Mittwoch und wünsche Dir eine gute Zeit.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Beate,

    die Sendung habe ich mit großer Aufmerksamkeit verfolgt und ich bin begeistert. Pardomasse habe ich noch sehr viel und ich bräuchte eigentlich nur die Patchy Teile. Wird es die auf der Creativa auch zu kaufen geben?
    Ich freue mich schon auf die Präsentation mit der Gemme. Die Aufregung kann ich sehr gut nachvollziehen wenn man so ein tolles Produkt in die Händer bekommt und vorstellen darf.
    Ich wünsche viel Spaß am Mittwoch bei der Sendung. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Silvi,

    die Patchys sind einfach nur klasse und ich bin ganz gespannt auf Mittwoch.Die Gemmen sind ganz fein ausgearbeitet und jedes Detail ist genau zu ersehen im Abdruck. Im Moment ist das Produktprogramm von Dortmund noch nicht genau festgelegt.
    Die Preise sind jetzt zum Start von "MyPardoWorld" bei HSE schon toll geschnürt. Wir haben jetzt am Anfang sogenannte Startersets gemacht, da viele Pardo nicht kennen. Dann werden wir sehen welche Wünsche unsere Kunden haben und natürlich das in Zukunft berücksichtigen.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Beate,

    die Präsentation war toll, wie immer! Ich habe gestern nach der Sendung mein zweites Patchy Packet bekommen und habe den ganzen Tag Blüten und Blätter und Gemmen gemacht. Die Blätter sehen so echt aus, daß man glaubt die kämen von draußen vom Baum, super. Die Apfelblütchen sind ja bezaubernd und jedes gelingt!!!! Ich habe erst mal Blüten aus dem alten Pardo (vom Schmuck-Set) ausprobiert, das ist immer noch geschmeidig und alles verwendbar, das ist eben Qualität.

    Durch Zufall habe ich eine neue Blütenform bekommen, hatte etwas weißes Pardo übrig und habe es einfach in die Clematis-Form getan und schon hatte ich eine runde Malven Blüte, sieht auch toll aus. Es ist super einfach Blüten zu arbeiten, man will und kann nicht aufhören. Dein Buch ist wieder super, tolle Bilder
    und Anregungen man kann sich einfach nicht sat sehen.

    Bei den Gemmen muß ich noch etwas arbeiten, habe zuvie Pardo genommen für den bunten Hintergrund, jetzt sind sie erst mal weiß die anderen werden dann bunt.

    Eine Bitte wenn es Pardo Ergänzungs-Sets gibt, dann vielleicht Grüntöne für die schönen Blätter.

    Bin rundrum zufrieden, vielen vielen Dank für die tollen Patchys

    bis bald und viele liebe Bastelgrüße
    christel

    p.s. Bilder kommen noch

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Frau Ahrens,

    Bin sehr begeistert von Ihrem Patchy. Ihre Begeisterung ist wirklich
    ansteckend. Ich habe mir alle Ihre Formen schicken lassen und
    auch das Buch von La Blanche. Was mich sehr erstaunt hat, dass
    ich Dienstag bestellt habe und Mittwoch morgens meine Bestellung
    schon da war. Ein Lob an HSE24. Liebe Frau Ahrens seien Sie weiter
    so kreativ ung beglücken uns mit schönen neuen Ideen.
    Sie sind Klasse!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich wünsche Ihnen sehr viel Spaß und ein gutes Gelingen mit "MyPardoWorld" und Patchy. Danke für Ihr Vertrauen und die lieben Zeilen.

      Liebe Grüße
      Beate Ahrens

      Löschen
  18. Liebe Beate,

    Wird es die Patchys auch einzeln geben??

    Grüße Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      zur Zeit werden die Patchys als Starter-Sets bei HSE angeboten,da eine große Nachfrage auf die Pardomasse besteht.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  19. Hallo liebe Beate,

    Ich wollte mal fragen, wo ich, außer bei HSE24, das Patchy-Blume kaufen kann? Ich arbeite nämlich mit Kindern in der Schule und das wäre eine tolle Bastelidee um das mit den Kindern zu machen, deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich positive Antwort erhalte und ich das irgendwie schnell kaufen könnte.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      erst einmal finde ich es klasse dass Du mit Kindern kreativ bist. Hast Du die Möglichkeit nach Dortmund auf die Creativa zu kommen ? Dort findest Du mich in der Halle 8A02. Wir warten selber noch auf die Produktion, also könnte ich Dir frühestens zu diesem Zeitpunkt weiterhelfen.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  20. Hallo liebe Beate,
    die Patchys sind großartig,es macht sehr viel spaß.Wo bekomme ich noch Pardomasse her?

    Viele liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      sorry dass ich mich erst jetzt melde aber die letzten Tage waren sehr turbulent. Ich bitte Dich noch um ein wenig Geduld. Bei HSE werden sehr bald Pardosets angeboten.Ich selber arbeite an einem neuen Weg um auf individuelle Bastelwünsche einzugehen.Ich versuche alles so schnell wie möglich in die Wege zu leiten.

      Liebe Grüße
      Beate
      AntwortenLöschen

      Kommentar hinzufügen

      Löschen
  21. Hallo Beate,
    Habe beide AdTs Gemme und Blüte/Blatt bei HSE bestellt. Bekommen habe ich auf Grund eines Bestandfehlers nur die Gemme. Wie kriege ich jetzt Blüte und Blatt, weil ich die Idee so toll finde und man super damit arbeiten kann? Zur Creativa kann ich leider nicht, wohne 700 km entfernt. könnten Sie mir eventuell helfen? Viele Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona,
      das ist sehr ärgerlich. Ich bitte Dich um ein wenig Geduld. Anfang April gibt es bei HSE wieder die Patchyblüte Clematis und die Prägebordüren. Ich selber arbeite an einem neuen Weg um auf individuelle Bastelwünsche einzugehen. Ich versuche alles so schnell wie möglich in die Wege zu leiten.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  22. Hallo Petra,

    sorry dass ich mich erst jetzt melde aber die letzten Tage waren sehr turbulent. Ich bitte Dich noch um ein wenig Geduld. Bei HSE werden sehr bald Pardosets angeboten.Ich selber arbeite an einem neuen Weg um auf individuelle Bastelwünsche einzugehen.Ich versuche alles so schnell wie möglich in die Wege zu leiten.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Beate,
    ich wünsche Dir gute Besserung.
    Wann bekommt man Pardomasse einzeln oder Set-weise zu kaufen?
    GLG Talis bastelballon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe(r) Talis Bastelballon,

      bin wieder fit und erholt.
      Es wird bei HSE Ergänzungssets nur mit Pardo geben. Wenn Du Lust hast besuche mich doch in meinem Shop. Folge einfach auf dem Blog dem Reiter „Beates Shop“ dort findest Du alles um das Thema „MyPardoWorld“.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  24. Hallo, Beate
    erst einmal die besten Genesungswünsche. Ich hoffe, es ist nichts ernstes und bald wieder vorbei.
    In Deinem Blog bin ich soeben auf den Shop gestoßen und habe auch schon ein bischen darin gestöbert. Ich finde es sehr gut, dass man jetzt die Patchys und auch Pardo hier einzeln kaufen kann.
    Habe schon viele romantische Dekorationen mit den Prägebordüren und Blüten gemacht. Es fällt einem aber auch immer wieder etwas Neues ein.
    Werd bald wieder gesund und ein schönes Osterfest für Dich und Dein ganzes Team (mit der Detailltreue der Blüten und Blätter haben sie wirklich ganze Arbeit geleistet),
    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,

      bin wieder fit und erholt. Es freut mich riesig, dass Du so viel Freude mit den Patchys hast.Wir arbeiten bereits an neuen Designs und kann es kaum erwarten Euch diese zeigen zu dürfen. Ich wünsche Dir ebenso ein frohes Osterfest.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  25. Hallo Beate,
    Was sind das für Blautöne, die du beim weißen Vogelkäfig verwendet hast und ist das Weiss dazu bei den Blättern oder Elfenbein?
    Habe schon einiges im Shop bestellt, aber die Blautöne werde ich mir wohl auch noch holen.
    viele Grüsse
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona,

      Bei dem Vogelkäfig habe ich Pardo in Perlmutt und Blauen Zirkon verwendet. Außerdem habe ich sehr viel gemischt (2 Teile Perlmutt zu 1Teil Blauen Zirkon) so entstehen die unterschiedlichen Farbschattierungen.

      Liebe Grüße
      Beate

      Löschen
  26. Hallo Beate,
    ich habe schon in deinem Shop Patchy und Pardo bestellt und habe jetzt eine Frage zu den Prägebordüren. Wie bekomme ich die Bordüren an Glasvasen, die viel zu groß für den Backofen sind?
    LG
    Marie-Luise

    AntwortenLöschen

  27. Hallo Marie Luise,
    es ist nicht zwingend die Bordüren auf dem Glas zu brennen. Die Bordüren können auch nachträglich mit Heißkleber aufgebracht werden, da diese nach dem aushärten immer noch leicht biegsam sind. Bei einem transparenten Glas würde der Kleber leider sichtbar sein, wobei es auch fast transparenten Heißkleber gibt. Hier muss man leider einen Kompromiss
    eingehen, entweder das Glas farblich anders gestalten oder den leicht sichtbaren Kleber in Kauf nehmen. Leider habe ich da im Moment auch keine bessere Lösung parat.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Beate,
    würde gerne die pardo prägebordüre kaufen und wollte vorher noch wissen ob ich es noch mit maya gold lakieren kann?
    LG

    Tina

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Tina,
    es ist kein Problem die Prägebordüren mit Maya-Gold anzumalen.
    Viel Spaß beim gestalten Deiner Bordüren.
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  30. Eine wunderschöne Seite. So viele Ideen.

    Ich habe jetzt alle Farben zusammen und kann nun loslegen. Bei deinen Anleitungen kann ja nichts passieren liebe Beate. Wünsche dir noch sehr viele Ideen.

    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Beate,
    habe mir das letzte Set mit Patchy-Blüten bestellt, nur bekomme ich die Blüten nicht
    sauber aus der Ausstechform heraus. Die Blütenblätter kleben noch zusammen und ich muss jede einzelne Blüte mit dem Messer trennen. Habe es genauso gemacht wie Sie es gezeigt haben, habe schon alles Mögliche versucht, außerdem hat diese Ausstechform nicht diesen Schutz wie die Blätterausstechform, das wäre sehr hilfreich, man muss immer einen festen Gegenstand zum Aufdrücken benutzen. Was kann ich tun?
    Danke im voraus für Ihre Antwort.
    Gruß Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margot,
      entschuldigen Sie bitte vielmals dass ich Ihnen erst jetzt antworte. Durch meinen Urlaub und den nachfolgenden Sendeterminen war es ein wenig turbulent. Auch möchte ich noch kurz auf die Frage eingehen, warum diese Form nicht wie gewohnt aus Metall ist. Diese spezielle Form konnte nicht aus Metall hergestellt werden, da zu starke Rundungen und Knicke in der Form sind. Hätten wir eine Form aus Metall angefertigt, wäre diese Form, die letztendlich für die Natürlichkeit der Blüte verantwortlich ist, nicht entstanden. Es lohnt sich mit dieser Form zu arbeiten, auch wenn es aufwendiger ist und vieleicht habe ich es auch in der Sendung zu wenig erklärt. Hier meine persönlichen Tipps und ich hoffe Sie haben jetzt Erfolg.
      Liebe Grüße
      Beate

      1.Die Ausstechform leicht anfeuchten, dafür mit der Form auf ein nasses Tuch tupfen oder sogar direkt in Wasser halten.
      Wichtig ist, dass nicht zu viel Wasser auf das ausgerollte Pardo gelangt, da ansonsten auf dem Pardo Flecken entstehen können.
      2. Nun legt ihr einen flachen, festen Gegenstand wie z. B. eine Acrylplatte als Druckschutz auf die Ausstechform, um so das Pardo flach auszustechen.
      Dabei nicht nur von oben drücken, sondern auch leicht von rechts nach links.
      3. Damit das Pardo aus der Ausstechform leicht enfernt werden kann, reibe ich sie kurz über eine flache, leicht angerauhte Fäche (wie z.B. einen Schreibtisch, eine Resopalplatte oder eine Kachel), so löst sich ganz einfach das Pardo vom äußeren Rand.
      4.Jetzt die ausgestochene Form mit einem Modellierwerkzeug, oder wenn nicht zur Hand, einem Pinselrücken herausdrücken.

      Löschen
  32. Guten Morgen, Habe den ersten Patchy von der Ceeativa.Mache damit aus Wachsresten Blüten für meine Kerzen und das klappt super.
    Nun habe ich über HSE Blüte und Blatt mit dem Pardo bestellt. Leider ist der Ausstecher für die Blüte aus Plastik und der Rand davon zu dick, somit lässt es sich schlecht ausstechen,er ist auch schon gebrochen. Schade!
    Warum wurde da gespart? Ich würde mir wünschen,das alle Ausstecher aus Metall sind.Die Handhabung ist viel einfacher und sie halten dann auch länger.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,
    entschuldigen Sie bitte vielmals dass ich Ihnen erst jetzt antworte. Durch meinen Urlaub und den nachfolgenden Sendeterminen war es ein wenig turbulent. Auch möchte ich noch kurz auf die Frage eingehen, warum diese Form nicht wie gewohnt aus Metall ist. Diese spezielle Form konnte nicht aus Metall hergestellt werden, da zu starke Rundungen und Knicke in der Form sind. Hätten wir eine Form aus Metall angefertigt, wäre diese Form, die letztendlich für die Natürlichkeit der Blüte verantwortlich ist, nicht entstanden. Es lohnt sich mit dieser Form zu arbeiten, auch wenn es aufwendiger ist und vieleicht habe ich es auch in der Sendung zu wenig erklärt. Hier meine persönlichen Tipps und ich hoffe Sie haben jetzt Erfolg. Für Reklamationen von Hse Produkten bitte ich Sie das Sie sich an Viva-Decor oder Hse wenden, hier können Reklamationen bearbeitet werden.
    Liebe Grüße
    Beate

    1.Die Ausstechform leicht anfeuchten, dafür mit der Form auf ein nasses Tuch tupfen oder sogar direkt in Wasser halten.
    Wichtig ist, dass nicht zu viel Wasser auf das ausgerollte Pardo gelangt, da ansonsten auf dem Pardo Flecken entstehen können.
    2. Nun legen Sie einen flachen, festen Gegenstand wie z. B. eine Acrylplatte als Druckschutz auf die Ausstechform, um so das Pardo flach auszustechen.
    Dabei nicht nur von oben drücken, sondern auch leicht von rechts nach links.
    3. Damit das Pardo aus der Ausstechform leicht enfernt werden kann, reibe ich sie kurz über eine flache, leicht angerauhte Fäche (wie z.B. einen Schreibtisch, eine Resopalplatte oder eine Kachel), so löst sich ganz einfach das Pardo vom äußeren Rand.
    4.Jetzt die ausgestochene Form mit einem Modellierwerkzeug, oder wenn nicht zur Hand, einem Pinselrücken herausdrücken.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Frau Ahrens,

    habe das Angebot von HSE mit der neuen Blüte gekauft. Der Ausstecher ist aus Plastik und funktioniert leider überhaupt nicht. Ich kann die Masse nicht durchstechen, drücke dann immer von unten dagegen drücken. Ist sehr mühseelig und sieht auch nicht gut aus. War es deswegen so billig? Meine Frage ist nun gibt es diesen Ausstecher vielleicht auch aus Metall. Eigenartig war schon, dass die Ausstecher für die Blüten aus Metall sind. Ich bin mit diesem Paktet sehr unzufrieden. Hätte es auch gerne zurückgeschickt, ging aber nicht da ich die Padomasse verwandt habe. Ewemarie Desch

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Frau Desch,
    gerne schreibe ich Ihnen noch einmal detailliert die Arbeitschritte die ich live on Air gezeigt habe. Die Ausstechform hat zwei Seiten die leicht schmalere bitte zum ausstechen benutzen.


    1.Die Ausstechform leicht anfeuchten, dafür mit der Form auf ein nasses Tuch tupfen oder sogar direkt in Wasser halten.
    Wichtig ist, dass nicht zu viel Wasser auf das ausgerollte Pardo gelangt, da ansonsten auf dem Pardo Flecken entstehen können.
    2. Nun legt einen flachen, festen Gegenstand wie z. B. eine Acrylplatte als Druckschutz auf die Ausstechform, um so das Pardo flach auszustechen.
    Dabei nicht nur von oben drücken, sondern auch leicht von rechts nach links.
    3. Damit das Pardo aus der Ausstechform leicht enfernt werden kann, reibe ich sie kurz über eine flache, leicht angerauhte Fäche (wie z.B. einen Schreibtisch, eine Resopalplatte oder eine Kachel), so löst sich ganz einfach das Pardo vom äußeren Rand.
    4.Jetzt die ausgestochene Form mit einem Modellierwerkzeug, oder wenn nicht zur Hand, einem Pinselrücken herausdrücken.

    Wie in der Livesendung von mir mehrfach gesagt wurde lässt sich diese Form laut des Herstellers nicht aus Metall fertigen.
    Vielleicht haben Sie jetzt doch noch Erfolg mit Ihren Blüten.
    Ihnen steht im übrigen ein Rückgaberecht zu in dem von HSE angegebenen Zeitraum.
    Grüße
    Beate Ahrens

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Beate,
    Ich möchte Ihnen ein recht schönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage wünschen.
    Vor einiger Zeit habe ich mir das Knopf-, Blüten- und Blattpatchy bei HSE gekauft. Ich muss sagen, ich komme gut damit klar. Als erstes habe ich aus Pardo Knöpfchen für unseren Kinder-Nähkurs hergestellt. Die Kinder waren begeistert und haben Blümchen und Blätter (die ich vor dem Brennen mit Löchern versehen hatte) an ihre kleine selbstgenähten Kosmetiktäschchen genäht. Sah ganz süß aus !!!
    Vor dem Fest habe ich an einen "Bastelabend" mit meinem GG Blüten und Blätter aus Marzipan hergestellt --- für die Eisdeko zum heutigen Mittagsdessert!!! Wieder alles super!
    Der Plasteausstecher für die Blüte ist nicht ganz der "Burner". Wir machen die Blüte mit den Knopfausstecher;-)))
    Liebe Grüße
    Sonni

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Beate
    Kommst Du zur Creativa nach Stuttgart im April.
    Viele liebe Grüße aus dem Schwabenländle
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Heidrun,
    leider nein, aber ich bin auf der Creativa in Dortmund.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Beate, habe mir einige Patchys zugelegt und bereits einige Teile bebastelt. Styropur-kugeln mit Maya-Gold- Farbe bemalt und mit Heißklebe die Patchyblüten und Blätter darauf gesetzt. In der Mitte eine Flammenlose Kerze, wunderbar. Alte Gläser nach dem gleichen Prinzip zu wunderbaren Frühlingswindlichtern umfunktioniert. Toll, toll, toll.
    PS. hatte nach ca 100 Blüten und Blättern Muskelkater, mache ich was falsch??

    AntwortenLöschen
  40. ….Oh voll im Patchyfieber, wie schön das freut mich.
    Liebe und kreative Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Beate,

    ich habe mir einige Patchys bestellt. Die Verarbeitung ist ja wirklich Klasse und so detailgetreu. Ich arbeite viel mit Embossingpulter und möchte gerne wissen, ob die Patchys hitzebeständig sind und wenn ja bis wieviel Grad?

    Vielen Dank und Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Antje,
    entschuldige bitte die späte Antwort. Ich selber besitze weder Embossingpulver noch einen Heißluftföhn und musste diese Frage anderer Stelle klären.
    Die Hitze des Heißluftföhns hält das Patchy aus, gestaltet sich nur ein wenig schwierig da das Embossingpulver beim föhnen davonfliegt.
    Die Toastervariante wäre noch auszuprobieren, habe mir jetzt selber mal Embossingpulver bestellt.
    Werde Dich auf dem Laufenden halten.
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Beate,

    ich bin ein absoluter Patchyfan und wollte gerade Pardo in deinem Shop nachordern. Dabei hab ich gesehen, dass es ein Patchy Stiefmütterchen gibt. Dieses und auch die Vorstellung bei HSE habe ich verpasst, leider finde ich auch auf deinem Blog keine Bilder dazu. Kannst du vielleicht nochmal ein paar Bilder einstellen, eventuell auch von den Arbeitsschritten mit diesem?

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Christin,
    habe die Anleitung unter der Rubrik Patchy ganz oben angelegt....bin auch erst fragend davor gesessen :-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Beate,
    Bin auch Pardo-Blueten-Fan...bei der Hitze macht es keinen großen Spaß den Backofen anzuschmeissen...so nehme ich meinen runden Glas-Umluft-Ofen von HSE...das geht super, spart Strom&man kann seine Schaetze rundum beobachten, wie schön sie werden...auch ist schön, den Ofen kann man überall mit hin nehmen...liebe Grüße & weiterhin schoene Bastelideen...alles Liebe Silvi aus Meuselwitz

    AntwortenLöschen