Montag, 23. April 2012

Blütenblätter


Mit diesem Set Blütenblätter können Sie Blumen nach Ihrem eigenen Geschmack in Farbe und Form gestalten. Perfekt eignen sich diese Blüten zum Dekorieren von Objekten, floristischen Dekorationen oder Haarschmuck. Die fertigen Blüten werden mit Hilfe einer Heißklebepistole auf dem gewünschten Gegenstand fixiert.

Technik 1 Nähen
Blütenblätter von groß nach klein auflegen. Mit einer Nadel werden die Blütenlagen von unten kommend durch mehrmaliges hin- und her fädeln fixiert.


Technik 2  Kleben
Als Unterlage zum Arbeiten mit einer Heißklebepistole ein Backpapier nehmen. Nun die einzelnen Blütenblätter von groß nach klein auflegen und mit einem kleinen Tropfen Heißkleber zwischen den Lagen fixieren.
 
Technik 3  Stecken
Die einzelnen Blütenblätter werden hier mit Hilfe von kurzen Stecknadeln auf die Styroporform gesteckt. Geeignete Styroporformen gibt es in sehr vielen Varianten wie z. B. Kugeln, Herzen, Rauten, Kränze oder Pyramidenkegel. Besonders schön wird diese Technik wenn Sie die Blütenblätter schuppenartig und in mehreren Lagen dekorieren.

 Herz I
 Vorderseite Herz II
 Rückseite von Herz II
 Raute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen