DIY Osterdekoration mit Federn

- Dieser Beitrag enthält Werbung/Affiliate Links -


Irgendwie habe ich gerade erst die Weihnachtsdekoration abgebaut und verstaut und jetzt schon Ostern ? 
Ostern ist dieses Jahr schon Ende März !!! 
Naja ich habe mal vorgesorgt und das Bild mit den Federn passt das ganze Jahr. Dieses DIY ist supereinfach die Federn habe ich mit lufttrocknender Modelliermasse und mit einer Silikonform gebastelt.
Ich wünsche Euch eine kreative Zeit und viel Spaß bei meinem Osterdiy Eure Beate








Materialien *Affiliate Links

Silikonform Federn
Lufttrocknende Modelliermasse
Malplatte oder Keilrahmen
Kreidefarbe schwarz
Kreidefarbe schwarz
Plastikostereier
Heißklebepistole


So geht`s

Das Prinzip ist wirklich einfach.
1. Die lufttrocknende Modelliermasse wird in die Silikonform gedrückt.
2. Die Silikonform leicht biegen und die Feder herausnehmen.
3. Die Federn sind nach einem Tag getrocknet und können mit Heißkleber auf das gewünschte Dekoobjekt geklebt werden.
4. Lufttrocknende Modelliermasse könnt Ihr mit ein paar Tricks in Form bringen.
Tipp 1
Ich habe die Federn zum Trocknen auf die Ostereier gelegt, so erhalten die Federn die Form der Ostereier.
Tipp 2
Auf dem Bild habe ich die Federn schon beim Modellieren angeordnet, ein wenig geformt und alles zusammen trocknen lassen. So erhalten die Federn eine natürlich Form und Anordnung. Auch hier muss jede Feder mit Heißkleber fixiert werden, also die Anordnung gut merken oder vor dem Kleben ein Bild machen.





Kommentare

Beliebte Posts