Do it yourself Beton white / DIY Betonarten und Verwendung


- Dieser Beitrag enthält Werbung/Affiliate Links -




 Do it yourself Beton white


Vor einiger Zeit bin ich auf den Do it yorself Beton white aufmerksam geworden. Do it Yourself Beton white ist eine abgestimmte Trockenmischung aus weißem Zement  und gemahlenem Carrar Marmor.

Ganz fasziniert war ich nun von dem Fertigbeton Do it yourselbeton white, schneeweißer Beton, wie edel ist das bitte, fast wie Marmor.
Versprochen wird besonders geeignet für Schalen und Windlichter, schnelle Aushärtung und eine besonders hohe Festigkeit.
Okay, also bitte einmal den Härtetest für die Fertigmischung Do it yourself Beton white.
Sollte dieser Beton die Luftballonnummer überleben ???
Den schafft in der Regel nur ein guter Fertigbeton mit Zusatz von Kunststoff, also nicht mein selbst angemischter Beton.
In diesem Post zeige ich euch auch ausführlich meine Anleitung zu den Betonschalen mit Luftballons.

Normalerweise mische ich meinen Beton selber aus 1 Teil Zement und 2 Teilen Quarzsand.
Das ist eine recht staubige Angelegenheit und wahrscheinlich auch etwas für Betonfreaks, die regelmäßig mit Beton arbeiten.
Bei größeren Beton DIY`s bin ich hier mit dem Ergebnis absolut zufrieden, auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis im Gegensatz zu fertigen Betonmischungen.
Hier zwei Beispiele mit selbst gemischten Beton.
DIY Beton/Betonente Miss Daisy
DIY Pinienzapfen aus Beton

Bei besonders filigranen, kleinen Betongießformen und Betonschmuck verwende ich Schmuck-Beton.
Dieser Beton ist sehr fein, hat keine Kiesel oder Steinchen und ist besonders formstabil.
Definitiv vom Preis-Leistungs-Verhältnis für kleine Formen, da rentiert sich Schmuck-Beton.
Hier zwei Beispiele
DIY Beton,Silikonform Wallnuss
DIY Betonschmuck mit Strasssteinen

Für die Handhabung in Wohnungen und für Anfänger empfehle ich gerne fertige Betonmischungen, allerdings ist Fertigbeton.... nicht gleich Fertigbeton.

Viel Spaß bei meinem Beton Diy
Eure Beate


Wenn Ihr Lust habt über neue Projekte informiert zu werden, 
dann folgt mir hier auf Instagram



Das Ergebnis von Do it yourself Beton white hat mich überzeugt, 
also nicht zuviel versprochen.
  • Der Beton kann besonders dünnwandig gearbeitet werden und ist trotzdem formstabil.
  • Keine Kiesel und Steine, fast wie Puder
  • Sehr edel ist die reinweiße Farbe und die lässt noch weitere         gestalterische Spielmöglichkeiten nach oben offen, zum Beispiel einfärben mit Farbpigmenten.
  • Staubarm in der Verarbeitung also ideal für das Arbeiten in der Wohnung.
  • Auch wurde bei der Verpackung nicht gespart.  Die Dose hat einen Schraubverschluss und einen zusätzlichen Deckel in der Dose.
    Dadurch wird der Beton nach dem Öffnen wieder luftdicht verschlossen und ist damit besonders gut  haltbar, falls das nächste Beton DIY etwas auf sich warten lässt entstehen keine Klumpen, super.


 Hier noch zwei Beispiele

Exaktes Abformen mit einer Silikonform.
Das DIY zur Silikonform ist in Arbeit.


Hier noch ein Vergleich grauer Beton und Do it yourself Beton white.



Materialien*Affiliate Links
Hier kaufe ich ein

kleiner Löffel, Pinsel



 So geht`s
  • Luftballon/Wasserbombe auf ein stabiles Gefäß stellen.
  • Do it yourself Beton white etwas fester/Cremiger anmischen und eine kleine Menge auf den Ballon geben.
  • Tipp ich warte circa 1 Minute bevor ich weiteren Beton auf den Ballon gebe, so fixiert sich der Beton ein wenig und rutscht weniger.

  • Nun gebe ich weiteren Beton immer von der Mitte aus auf den Ballon.
  • Tipp ein kleiner Löffel ist hier hilfreich beim Arbeiten.

  • Jetzt fängt der Beton an zu rutschen.
  • Mithilfe der Rückseite eines Malmessers schiebe ich den Beton immer wieder nach oben zur Mitte.Vorsichtig ohne Druck wie bei einer Sahnetorte.
  • Tipp dabei immer wieder das Glas drehen und den Ballon so wenig wie möglich anfassen oder drücken.
  • Die Technik mit dem Ballon ist zwar bewährt, aber bitte geht zum Arbeiten nach draußen oder in einen Arbeitsraum, falls der Ballon doch mal platzt. Ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie!

  • Das ist vollkommen okay, cool bleiben nach oben schieben.
  • Nach ein paar Minuten bindet der Beton ab.
  • Tipp beim Arbeiten immer wieder das Malmesser säubern.
  • Malmesser leicht befeuchten beim Arbeiten, nicht tropfnass.

  • Eventuell scharfe Kanten nach 5 Minuten mit einem leicht feuchten Pinsel glatt streichen.
  • Einen Tag trocknen lassen

  • Ballons mit einer Nadel anpicksen, fertig ist die Betonschale 

Hier noch ein Vergleich mit Farbpigmenten,
 grauer Beton links Do it yourself Beton white rechts.
Mehr zu dem Thema Beton einfärben mit Farbpigmenten findet Ihr hier.
 


Auch der große Luftballon hat den Test überstanden, toll.
Das Glas lässt sich hinterher wieder ganz einfach mit Wasser und ein wenig Spülmittel reinigen.


Hier konnte ich die Betonschale nach einem Tag einfach vom Ballon herunternehmen.


Kommentare

Beliebte Posts