Makramee Tasche/Handytasche


- Dieser Beitrag enthält Werbung/Affiliate Links -



Sich mit etwas zu beschäftigen in unseren vier Wänden ist in dieser turbulenten Zeit gerade unglaublich wichtig. 
Hobbys sind Ablenkung #stayathome #bleibtzuhause sich die Zeit vertreiben und etwas Schönes schaffen. 
Noch die Tage habe ich einer Bekannten erklärt, was Makramee ist. 
Ach, so etwas habe ich auch an der Wand hängen, bekam ich zur Antwort. 
Klar, der Wandbehang war gekauft und irgendwie musste ich doch innerlich grinsen. Makramee in den 70ern fast verpönte Staubfänger und heute? 
Deko und Modehighlight.
#stayathome #bleibtzuhause vertreibt euch die Zeit und werdet kreativ.
Makramee ist ein großartiges Hobby und fast meditativ beruhigend.
Die Makrameehandtasche in diesem Blogpost ist step for step beschrieben und Du findest die Basics der einzelnen Knoten.
Auf dem Blog gibt es noch viele Anregungen zu diesem spannenden Hobby.
#ichbleibzuhause und bin kreativ Eure Beate.





Die gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks d.h. als Amazon Partner verdiene ich an den qualifizierten Verkäufen.
Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten

 Makramee Garn Natur 3mm Tasche

1. Leitfaden mit 30 cm spannen. Auf einem Polster mit zwei Stecknadeln oder auf einem Holzbrett mit Nägeln.
2. Taschenseite mit Taschenklappe
- 14 Fäden Länge 2,20
- 14 umgekehrte Lerchenkopfknoten machen.
- 23 Reihen Kreuzknoten knüpfen, jede zweite Reihe versetzt knüpfen.
-  Die folgenden Reihen werden im abnehmenen Kreuzknotenmuster geknüpft.     Bei jeder Reihe 2 Fäden rechts und links abteilen, bis die Reihe mit einem Kreuzknoten endet.
3. Taschenseite
- 14 Fäden Länge 1,80
- 14 umgedrehte Lerchenkopfknoten
- 23 Reihen Kreuzknoten knüpfen, jede zweite Reihe versetzt knüpfen.

Die Anleitung für den umgedrehten Lerchenkopfknoten und Kreuzknoten ist unten in diesem Blogpost zu finden.



Halber und doppelter halber Schlag

Der linke Faden ist der Leitfaden.
In Folge mit allen Fäden halbe Schläge knüpfen.


Faden über den Leitfaden legen.


Faden unter den Leitfaden zurückführen.


Fadenende durch die Schlaufe führen.


...und anziehen.
Fertiger halber Schlag.


Doppelter halber Schlag
Mit dem gleichen Faden erneut den gleichen Knoten knüpfen.


Fertiger doppelter halber Schlag


Für die Kante der Taschenklappe zwei Reihen doppelte halbe Schläge knüpfen.
Jeweils der rechte und linke Faden der letzten Kreuzknotenreihe wird schräg zur Spitze gelegt und ist der Leitfaden.  
Doppelte halbe Schläge knüpfen und in der Spitze einen Knoten mit den beiden letzten Fäden machen.
Eine zweite Reihe Doppelte halbe Schläge knüpfen und in der Spitze einen Knoten machen.

Die Taschenklappe endet mit einem Kreuzknoten und nicht mit zwei, wie auf dem Bild zu sehen.




Fäden abschneiden und mit Heißkleber fixieren.
Eventuell Fäden anschließend noch einmal kürzen.


Die beiden Taschenhälften mit Makramee-Garn zusammen fädeln. 
Den Faden durch die Schlaufen jeder versetzten Kreuzknotenreihe im Wechsel von oben nach unten führen.


Die Leitfäden links in der Tasche zusammen knoten.


Weiter den Faden durch die Schlaufen Kreuzknotenreihe von unten nach oben führen.Dabei können die Knoten auf dem Leitfaden noch leicht verschoben werden, das erleichtert das fädeln.


Rechts angekommen die Leitfäden zusammen knoten.
Die Tasche nach oben weiter zusammen fädeln und am Ende einen Knoten machen.


Die Anleitung für den Taschenhenkel/Halbnotenspirale gibt es hier auf dem Blog.
Die Anleitung für den Pipa Knoten findest Du weiter unten in diesem Blogpost.


Umgekehrte Lerchenkopfknoten

Faden doppelt legen unter den gespannten Faden/Leitfaden legen.


Fadenenden durch die Schlaufe führen.


Der Kreuzknoten

Ein Kreuzknoten besteht aus 4 Fäden.


Der linke Faden wird über die beiden mittig liegenden Fäden unter den rechten Faden gelegt. Der oben liegende rechte Faden wird unter den beiden Fäden in die linke Schlaufe geführt.


Die Schlaufe wird angezogen und der erste Teil vom Kreuzknoten ist fertig.


Den rechten Faden über die beiden mittleren Fäden 
und unter den linken Faden legen.


Der oben liegende linke Faden wird unter den beiden Fäden 
in die rechte Schlaufe geführt.


Fertig ist der Kreuzknoten.


Pipa Knoten

Den Pipa Knoten habe ich aus 4 mm Makramee Garn gemacht. Du kannst auch einen Knopf oder eine Tassel/Quaste optisch zur Zierde an die Tasche nähen. 
Auf den folgenden Bildern zeige ich Dir den Pipa Knoten. 







Wenn Du Lust hast über neue Projekte informiert zu werden, 
dann folge mir hier auf Instagram.

Kommentare