Freitag, 16. September 2016

Fundstücke 1

Beim Spazieren oder Stand up paddling sammle ich zurzeit leidenschaftlich gerne Äste und Steine.
Das beruhigt unglaublich und hat ein bisschen etwas von einer Schatzsuche.
Zu Hause säubere und trockne ich meine Schätze und dabei fällt mir meistens schon etwas Kreatives ein.

Ich wünsche Euch ein kreatives Wochenende
Eure Beate



Folgende Materialien habe ich verwendet.
Modellierspachtel und Maya-Gold von Viva-Decor

1. Mit dem Modellierspachtel eine Struktur mit Hilfe eines Schwämmchens stupfen.
2. Ich habe die Rosen aus Beton gegossen, dazu habe ich eine Silikonform verwendet.
3. Alle Materialien mit dem Modellierspachtel zusammenkleben und trocknen lassen.
4. Mit Maya-Gold anmalen.
Tipp
Das Herz zuvor einmal Probe legen.




Freitag, 9. September 2016

Kreativ mit Sukkulenten 5



Ein riesengroßer Trend ist das dekorieren mit Sukkulenten.
Diese sind supergenügsam und erfreuen sich nun bei mir als Pflanzbild.
Den Ast habe ich im See gefunden und vorher gut in der Sonne trocknen lassen.

Sonnige Grüße
Eure Beate

Sukkulente (oder auch Dickblattgewächse) sind die idealen Pflanzen für alle, die gerne mal das Gießen vergessen. Denn Sukkulenten speichern das Wasser in ihrem Körper. Längere Trockenphasen sind also kein Problem. 

Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra 
13 Uhr und 21 Uhr





Folgende Materialien habe ich verwendet
Keilrahmen, Betonpaste Viva-Decor, Ast, Draht, Moos, Tillandsie, Sukkulente.

1. Keilrahmen mit Betonpaste dekorieren
2. Ast mit Hilfe von Heißkleber und Draht fixieren. Der Draht lässt sich durch den Keilrahmen stechen. Auf der Rückseite des Keilrahmen zusammendrehen.


2. Sukkulente ohne Topf mit Hilfe von einer Kordel mit Moos umwickeln.
3. Anschließend mit einer Kordel an den Ast fixieren.


4.Die sichtbare Kordel wird nun mit einer Tillandsie versteckt.
So entsteht später der Eindruck, dass die Sukkulenten ganz natürlich auf dem Ast wachsen . Tipp, ich besprühe meine Sukkulenten auf dem Bild einmal in der Woche.

Donnerstag, 8. September 2016

Singolo, Phalaenopsis


Wie eine Schneekönigin präsentiert sich die ein-und großblütige Phalaenopsis.
Eine wahre Kunst des Züchters nur eine Blüte im Wachstum dieser Pflanzenart zu erzielen.
Hallo hier bin ich und zeige Dir meine wahre Einzigartigkeit.

Sonnige Grüße
Eure Beate

Pflege

Für eine lange Blütezeit sollten Sie dieser Pflanze einen hellen Standort und ein paar Stunden Sonne morgens und abends gönnen. 14 tägig wird die Pflanze ca. 5 Minuten getaucht und den Sommer über alle 2 Wochen gedüngt.
Orchideen entstammen den Baumkronen des Regenwaldes, suchen viel Licht, jedoch keine zu starke Sonneneinstrahlung im Sommer. Sie mögen eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb sollte man sie regelmäßig leicht mit Wasser besprühen.

Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra 
13 Uhr und 21 Uhr 













Dienstag, 6. September 2016

Tillandsien/ Airplants 5

Supereasy ist diese Dekoidee mit Tillandsien und superschnell gemacht.
Mehr über Tillandsien Post
 " Tillandsien 4 "

Sonnige Grüße
Eure Beate

Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra 
13 Uhr und 21 Uhr



Folgende Materialien habe ich verwendet.
Holzrahmen, Nägel, Paketkordeln und Tillandsien.
Einfach um die Nägel im Zickzack die Paketkordel spannen und wickeln und dann die Tilandsien und Äste hineinstecken.
Fertig ist das Pflanzbild.


Montag, 5. September 2016

Phalaenopsis, Orchidee Royal Dalmation Cascade

Exotisch in Ihrer Erscheinung und eine besondere Schönheit ist diese getigerte und großblütige Orchidee. Die Blüten haben einen Durchmesser von 10cm . Die Blütenstiele sind zu einem eleganten Bogen geformt. Herrlich mit wenigen Accessoires lässt sich die Royal Cascade Dalmation in Szene setzen.

Sonnige Grüße
Eure Beate

Pflege

Für eine lange Blütezeit sollten Sie dieser Pflanze einen hellen Standort und ein paar Stunden Sonne morgens und abends gönnen. 14 tägig wird die Pflanze ca. 5 Minuten getaucht und den Sommer über alle 2 Wochen gedüngt.
Orchideen entstammen den Baumkronen des Regenwaldes, suchen viel Licht, jedoch keine zu starke Sonneneinstrahlung im Sommer. Sie mögen eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb sollte man sie regelmäßig leicht mit Wasser besprühen.


Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra 
13 Uhr und 21 Uhr 






Samstag, 3. September 2016

Luftorchidee, Vanda golamco blue magic

Oh Natur wie wunderschön bist Du ???? Das dachte ich wie ich diese Orchidee bei mir auspacken durfte. In diese Orchidee habe ich mich sofort verliebt, bizarr die Optik der Luftwurzeln, die Farbe und das Muster der Blüte schöner wie ein Gemälde. Nun bezaubert Sie mich jeden Tag....

Sonnige Grüße
Eure Beate


Die Vanda kann das ganze Jahr blühen, dazu ist aber viel Licht und Wärme notwendig.Sie sollten der Luft-Orchidee viel Sonne morgens und abends gönnen. Stetiges Besprühen der Wurzeln ist unverzichtbar.
Orchideen entstammen den Baumkronen des Regenwaldes, suchen viel Licht,im Hochsommer sollte die Mittagssonne unbedingt gemieden werden, hohe Luftfeuchigkeit ist von Vorteil.

Nächste Show mit Dominik Dekorative Pflanzenwelt.
14.09.2016 HSE Extra 
13 Uhr und 21 Uhr 
 







 


Mittwoch, 31. August 2016

Tillandsien/ Air Plants 4

....und heute mal wieder etwas mit Farbe !!!
Klein und schnuckelig, optimal für den Schreibtisch oder auch im Bad toll zu dekorieren.
Im übrigen fühlen sich Tillandsien im Badezimmer auf Grund der Luftfeuchtigkeit sehr wohl.

Sonnige Grüße
Eure Beate




Tillandsien sind Epiphyten oder „Aufsitzerpflanzen“, die auf anderen Pflanzen wachsen. Sie entwickeln fast keine Wurzeln, sie nehmen Ihre Nahrung über Schuppen aus der Luft auf. Tillandsien sind besonders pflegeleicht und müssen je nach Wärme und Jahreszeit regelmäßig leicht besprüht werden. Sie sind leicht und können an vielen Stellen der Wohnung in vielfältigster Art und Kombination dekorativ platziert werden. Den Sommer über fühlen sich Tillandsien auch auf Balkon oder Terrasse wohl. Die Pflanzen mögen ein möglichst helles Plätzchen, ideal mit hoher Luftfeuchtigkeit. Den Winter über werden sie lieber trocken gehalten.



Die Faden-Tillandsie, auch Spanisches Moos oder Lousianamoos genannt, bildet fadenförmige Triebe. In der Natur hängen die Tillandsien wie lange Bärte von Bäumen herab. Diese Tillandsie möchte gern häufiger befeuchtet werden.







Folgende Materialien habe ich verwendet
Kleine Holzklötze, Schneckenhäuser, Betonpaste und Maya Gold von Viva-Decor.
Tillandsien.
Holzklötze mit Betonpaste ummanteln, Schneckenhäuser mit Maya-Gold anmalen.
Schneckenhäuser mit einer Heißklebepistole fixieren.
Tillandsien in die Öffnung der Schneckenhäuser dekorieren.